gewinnen1.jpg
parlament_200.jpg
fraktion_200.jpg
Flickr_200.jpg

Danke für Ihre Unterstützung!

Kern_Keck_A4.png
Der 15. Oktober ist vorüber, die Wahl ist geschlagen, die Stimmen sind gezählt. Für mich geht damit eine extrem arbeitsintensive Phase zu Ende, deren Ergebnis zwei völlig unterschiedliche Dinge beschert: Die Freude über die eigene erneute Wahl zum Abgeordneten im Nationalrat. Gleichzeitig bin ich natürlich traurig über die geschwundene Prozentzahl für die SPÖ und den zweiten Platz.
Die politische Arbeit der SPÖ wird damit sicherlich nicht einfacher und der Gang in die Oppostion ist vorprogrammiert. Gewünscht hätte ich mir, dass wir weiterhin knapp, aber doch an der Spitze bleiben und so abermals den Kanzler stellen können. Jetzt schaut alles nach einer Regierungskonstellation Schwarz-Blau aus.

Nichts wird einfacher, aber wir werden es schaffen!

Ich habe es bereits im Wahlkampf X-mal so gesagt und muss es auch an dieser Stelle wiederholen: Wer mehr SPÖ-Handschrift erleben möchte, muss der SPÖ mehr Gewicht geben. Wie oft habe ich es erlebt, dass die Menschen zu mir gekommen sind und gesagt haben, dass sie dieses oder jenes unbedingt umgesetzt sehen wollen - die Millionärssteuer zum Beispiel. Jetzt wird es so sein, dass wir uns in der Opposition wiederfinden werden und von da aus alle unsere Kräfte bundeln müssen.

Danke für über 3.000 Vorzugsstimmen

Gerade vor diesem Hintergrund ist die riesige Anzahl an Vorzugsstimmen, die ich von Ihnen/dir erhalten habe eine perfekte Unterstützung. Mit über 3.000 Stimmen ist das ein grandioses Ergebnis für mich. Nicht gezählt werden konnten leider ein paar weitere hundert Vorzugsstimmen für mich, die durch "Ausfüllfehler" nur als Parteistimme gezählt werden konnten.

Ich freue mich auf weitere gute Zusammenarbeit

Entsprechend dem alten Sprichwort "nach dem Spiel ist vor dem Spiel" möchte ich auch hier sagen: Jede Stimme ist ein Vertrauensvorschuss, der ab dem 1. Tag nach der Wahl neu erkämpft und bestätigt werden muss. Ich danke für die Unterstützung und verspreche, dass ich mich voll und ganz für die Bürgerinnen und Bürger unserer Region einsetzen werden. Ich stehe gerne für Anregungen zur Verfügung und hoffe auf gute Zusammenarbeit.
 
Ihr/dein
Dietmar Keck